Kontakt - contact - contacto






schließen - close - près - cerca

10.09.2015

Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

Die "HAB"

Der Verein Jugendfarm Bonn ist bei uns am Friedrich-Ebert-Gymnasium für die Hausaufgabenbetreuung zuständig. Die Aufgabe der Hausaufgabenbetreuung ist, Schüler*innen der 5. und 6. Klasse während des Mittagessens zu betreuen und sie beim Anfertigen der Hausaufgaben zu unterstützen. In der Regel findet die Hausaufgabenbetreuung zwischen 14.00 und 16.00 Uhr statt.

Nach Unterrichtsende gehen die Kinder selbstständig in die Schulkantine und werden dort von den Betreuer*innen in Empfang genommen. Anschließend an die Mittagspause erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben in den Klassenräumen der Schule.

Die Betreuer*innen stehen den Kindern zur Seite bei Fragen oder Verständnisschwierigkeiten und unterstützen sie auch bei der Aufgabenerledigung. Sie leisten aber keine Nachhilfe, sondern arbeiten nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe.

Betreuer*innen sind meist Studierende. Für die Hausaufgabenbetreuung steht mindestens eine Betreuungskraft für etwa 10 Kinder zur Verfügung. In weiteren Räumen oder auf dem Schulhof können die Kinder nach Erledigung ihrer Aufgaben spielen.

Die Kosten der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung belaufen sich ab August 2016 auf € 75,- pro Monat. Pro Essenstag kommen gegenwärtig € 4,60 hinzu. Die Kosten für das Essen wickeln die Eltern direkt über das Cateringunternehmen ab, das die Schule beliefert.

Wichtig!!!

Anmeldungen ausschließlich über die Jugendfarm-Verwaltung bis zum 30.06.2020. Beachten Sie bitte, dass insgesamt 100 Plätze für die Jahrgangsstufen 5 und 6 zur Verfügung stehen.

Tel: 0228/629 879-251 oder Mail: OGS-Verwaltung@Jugendfarm-bonn.de

 

ID:bcdhkjkqzf210c29
Barth